Jahresprogramm 2019

„Entlang am Sächsischen Weinwanderweg – an jedem Etappenziel ein guter Tropfen!“

Weinverkostungen, Weinreisen, Weinproben und Weinwanderungen an der Sächsischen Weinstraße mit dem Ersten Sächsischen Weinkonvent e.V.

Samstag
16.03.2019

Generalkonvent 2019: Dem Sächsischen Weintaler und Burgunder auf der Spur!

Wie jedes Jahr hält das Ordenskapitel Rechenschaft über „Geleistetes, Zukünftiges und Wählbares“… natürlich wie immer mit einer schönen Weinprobe. Darüberhinaus erfahren wir viel Interessantes aus der I. Dresdner Medaillenmünze Glaser & Sohn GmbH zur Geschichte des Sächsischen Weintalers.

Weiterlesen …

Samstag
13.04.2019

Wo der Wein endet

Wein- und Erlebnistour mit Marika Lang durchs Klärwerk Dresden-Kaditz. Es ist schon eine Hausforderung, eine Weinverkostung an dieser Stelle zu organisieren – wir werden sie neben der Erlebnistour meistern!

Weiterlesen …

Freitag
24.05.2019

Samstag
22.06.2019

Weingut Matyas Coswig

Zu Besuch im Weingut Matyas

Das Weingut Matyas hat in jüngster Zeit mit seinem jungen Kellermeister Hendrik Weber für jede Menge Aufmerksamkeit gesorgt. Die Weine des sächsischen Weinguts aus Coswig jagen eine Auszeichnung nach der anderen und der junge Kellermeister ist nicht selten in den verschiedenen Medien zu finden.

Weiterlesen …

Samstag
20.07.2019

Mit dem Bus über den Lausitzring und in den Tagebau

Auf einer Bustour erleben wir „Rasantes und Vollmundiges“ … lassen wir uns überraschen! Ähnlich klingende Veranstaltungen der Vergangenheit waren anders! :)

Weiterlesen …

Anmerkungen:

  • Änderungen ausdrücklich vorbehalten.
  • Die Anmeldung zu den Veranstaltungen bitte bis 14 Tage vorher (wenn nicht anders angegeben).
  • Für einige Veranstaltungen besteht eine beschränkte Platzkapazität. Es empfiehlt sich daher eine rechtzeitige Reservierung. Diese erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs, wobei Mitglieder vor Gästen den Vorrang haben.
  • Gäste sind herzlich willkommen.
  • Bei kurzfristiger Absage, in der Regel nach Anmeldeschluss, sind 50 % des Kartenpreises, mindestens aber 10,- € zu entrichten.
  • Alle Veranstaltungen haben privaten Charakter. Die Teilnahme erfolgt daher auf eigenes Risiko.